fc kaiseraugst logo mit claim web

Status Platz

Der Sportplatz Im Liner ist:

OFFEN!

Unsere FC Kaiseraugst Geschätsstelle:

Postanschrift: FC Kaiseraugst, 4303 Kaiseraugst, Schweiz | Telefonnummer: 061 508 77 52 | Email: info@fc-kaiseraugst.ch

Jun Ea; Drei Punkte bleiben in Eiken

FCEIKEN FCKEin Herbstlicher Samstag Nachmittag, nicht zu kühl und auch nicht zu warm! Zu Gast beim FC Eiken.

Die ersten Minuten gehörten ganz klar unserer Mannschaft wir konnten uns in dieser Zeit immer wieder gefährlich vor das Gegnerische Tor spielen, liefen dann aber in einen schön Vorgetragenen konter des FC Eiken und sahen uns mit 1:0 zurück. Irgendwie schien hier schon die Luft draussen und uns gelang fast gar nicht mehr und wir liessen uns in die Defensive drängen. Der FC Eiken spielte frech und voller Selbstvertrauen und traf in folge noch 4 mal. Pausen Resultat 5:0.

Auf in die zweite Halbzeit und wir sahen uns kurz in der Defensive beschäftigt, konnten dann aber wieder ein bisschen Luft holen und nach vorne spielen. In kurzer Zeit gelangen uns gleich 2 Sehenswerte Treffer. Auch das Selbstvertrauen war wieder da und wir spielten ein wenig frecher und liessen uns nicht mehr so stark in die Defensive drängen. Auch der Gegner konnte vermehrt nur noch mit Einzelleistungen zum Erfolg kommen, leider. Wir hatten aber mehr Anteil am Spiel als noch zur ersten Halbzeit.

Resultat 13:3

Jun Eb; Der Spiegeltrick der keiner ist

FCKEB-FCZeiningenDas gestrige Spiel der Junioren Ea gegen den FC Zeiningen Ea wurde mit 14:1 verloren. Die Eb Junioren zeigten uns heute grösstenteils Attraktiven Fussball und ja, sie wollten auch das ein oder andere mal auch mit der Brechstange zum Erfolg kommen. Zum Glück aber merkten sie das es andersrum besser geht.

Schon früh konnten wir das Spiel in die richtige Richtung lenken und lagen bald schon mit 4:0 in Führung. Zusammenspiel und Kombinationen und ein sicheres Mittelfeld liessen dem Gegner Praktisch nicht viel Raum nach vorne, dennoch mussten wir kurz vor dem Halbzeitpfiff noch einen Penalty gegen uns zur Kenntnis nehmen. Halbzeitstand 6:1

Zu Beginn zur zweiten Halbzeit waren wir nicht mehr ganz so Konzentriert im Spiel nach vorne und liessen auch den FC Zeiningen Eb wieder zurück ins Spiel kommen. Allerdings, nur bis kurz vor dem Strafraum. In der Defensive jedoch Harmonierte unsere Mannschaft noch grössenteils mussten dem Gegner dennoch ein weiteres Tor zu gestehen. Konnten uns dannach aber wieder finden und spielten weiter mit schönen Kombinationen nach vorne!

Ein verdientes 8:2 und eine Souveräne Mannschaftsleistung! Gratulation!

Jun Eb; Verwöhnt mit zwei Traumtoren

FCKEB-FC-Moehlin.08.09.2013Eine umkämpfte Partie geprägt von Zweikämpfen und belohnt mit zwei Toren die sich durchaus mit den Toren des Monats wenn nicht gar des Jahres zeigen dürfen! 

Zu Gast war bei uns der FC Möhlin-Riburg/ACLI, wir durften einer fairen Partie beiwohnen und schönen Fussball sehen. Leider mussten wir auch hier früh die ersten Gegentreffer entgegen nehmen, was jedoch der Mannschaftsleitung keinen Abbruch zur Folge hatten. Die Kinder glauben an sich und harmonieren auf dem Feld wie man es vom einen oder anderen Profi erwarten würde. 

Für die beiden Traumtore mussten wir uns bis in die zweite Halbzeit gedulden und diese beiden waren wirklich sehenswert! Aus dem Spiel heraus vor dem gegnerischen Strafraum ein beherzter Schuss, welcher seinen Weg via Latten Unterkannte - unhaltbar für den Torwart - der Weg in die Maschen fand. Auch der zweite Treffer nach einem Eckball, zurück gespielt an die Strafraumgrenze und via weites Lattenkreuz unhaltbar getroffen. Diese beiden sehenswerten Treffer lohnten sich schon am Sonntag zeitig aufzustehen! Nicht zu vergessen, dass auch der Trainer des FC Möhlin-Riburg/ACLI diese beiden durchaus zu würdigen wusste!

Einen herzlichen Dank an beide Mannschaften für dieses sehenswerte Spiel! Wie auch dem Schiedsrichter für eine souverän geleitete Partie! 

Das Spiel endete 4:2 zu Gunsten des FC Möhlin-Riburg/ACLI

Jun Ea; Das Resultat ausblenden

FCKEA-FCZeiningenNormalerweise schreibt man bei einem solchen Resultat von einer “klatsche”, entsprechendem ist dann allerdings auch die Stimmung im Team. Nicht aber hier bei den E Junioren.

Kurz nach Spiel Beginn hatten wir das Blatt klar in unserer Hand und erspielten uns die eine oder andere Chance welche wir leider nicht Nutzen konnten. Das sah beim Gegner dem FC Zeiningen besser aus, nach der kurzen Druckphase unsererseits zum Spielbeginn konnten sie danach zulegen und fanden besser ins Spiel und auch zum Tor. Das Resultat zur Pause spiegelte zwar das unser Gegner heute klar stärker war aber nicht das unsere Mannschaft den Glauben und die Moral verlor.

In der zweiten Halbzeit fanden wir unseren Rhythmus besser und waren dem Gegner ebenbürtig! Wir erarbeiteten uns auch mehr Chancen als noch in der ersten Halbzeit, hatten aber leider nicht das Glück im Abschluss. Wir glaubten nach wievor an unsere Chancen und verloren nie die Moral.

Gratulation dem FC Zeiningen zu einem schönen und Fairen Spiel! Und auch dem Schiedsrichter der die Partie stets im Griff hatte!

Auch unserer Mannschaft gebührt ein Grosses Lob! Sie haben nie aufgehört an ihre Chance zu glauben weiter so! Das kommt schon noch!!!

Resultat 1:14

Jun Ea; Wir nähern uns dem Sieg

FCKEA-FC-Laufenburg-Kaisten.07.09.2013Es ist Samstag 13:00 im Liner, Anpfiff zur Partie der Ea Junioren gegen den FC Laufenburg-Kaisten. Das Wetter war zwar nicht zu Warm, aber Düpig und dennoch Schweisstreibend. 

Trotz dieser Umstände sahen wir ein schönes Fussballspiel unserer Kinder. Stärkemässig waren wir zwar keineswegs Unterlegen und konnten uns auch in der Gegnerischen Platzhälfte mit schönem zusammenspiel Chancen erarbeiten jedoch fehlte uns auch in diesem Spiel das nötige Glück im Abschluss! Allerdings, wichtiger als das Resultat ist das die Mannschaft noch immer Geschlossen auftritt und zusammen steht! 

Ein riesen Kompliment an die Spieler! lasst den Kopf nicht hängen das wird schon noch!! 

Erwähnenswert ist auch noch das nicht nur die Kinder Fairplay zelebrieren sondern auch noch die Mitgereisten Eltern des FC Laufenburg-Kaisten, welche sich beim Schiedsrichter bemerkbar machten und einen Ball den er im Tor gab aberkannte, ansonsten wäre der Endstand 9:2. 

Endstand: 2:8 

Trainingszeiten

Junioren Ea

Dienstag: 18.00 - 19.30

Freitag: 18.00 - 19.30