FCK-Logo-Frei-klein web
FC Kaiseraugst

Status Platz

Der Sportplatz Im Liner ist:

OFFEN!

Über den Verein

Geschichte

Der FC Kaiseraugst wurde im Januar 2005 von Bob de Boers (Präsident) und Remo Bumann gegründet. Dass Fussball spielen “vor der eigenen Tür” ein absolutes Bedürfnis ist, zeigt die stark steigende Mitgliederzahl (derzeit über 180 Spieler).

Bis zu diesem Zeitpunkt gab es in Kaiseraugst keinen Fussballclub für die Jugend. Die Kinder mussten nach Augst, Rheinfelden, Birsfelden oder Pratteln ausweichen. Viele Vereine haben zudem lange Wartelisten.

Da die Kaiseraugster Einwohnerzahl seit dem Bau der neuen Siedlungen markant gestiegen ist, erscheint die Bereitstellung einer sinnvollen Freizeitaktivität für die Jugend unerlässlich.

Die Fussballclub-Ämter, wie z.B. Vorstand, Revisor, etc. werden allesamt ehrenamtlich von engagierten Eltern durchgeführt. So kann der jährliche Mitgliederbeitrag für die Spieler niedrig gehalten werden.

Seit Sommer 2006 ist der FC Kaiseraugst Mitglied beim Fussballverband Nordwestschweiz http://www.football.ch/fvnws und nimmt mit Mannschaften in vier Juniorenkategorien an der Meisterschaft teil. Dank dem neuen Sportplatz konnte ab 2009 auch 11er-Fussball-Mannschaften aufgebaut werden. An der aktuellen Meisterschaft 2013/2014 nimmt der FC Kaiseraugst mit 11 Mannschaften teil. 

Aus dem ehemaligen Kinder-Fussballclub ist ein vollwertiger Fussballverein entstanden.

Unsere Philosophie

Wir wollen mittels Spass unsere Kinder fordern und fördern. Teamgeist, Sportlichkeit, Zusammengehörigkeitsgefühl stehen bei uns an erster Stelle. “Das, was wir machen, soll nicht erzwungen, sondern gemeinsam erarbeitet werden. Auch mal verlieren und darüber lachen können, gehört dazu.”

130 041501 inserate a5quer ohne beschnitt X3

FCK FB Aktuell!

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Finde uns auf ..

Intern